USA: Wie sich das Coronavirus ungestört ausbreiten konnte – WELT

Der 19. Januar war ein Schlüsseltag in der Entwicklung der Coronavirus-Pandemie. Innerhalb weniger Stunden fielen am Flughafen des südkoreanischen Incheon und 8000 Kilometer entfernt in der Nähe von Seattle in den USA, jeweils eine Frau und ein Mann mit Fieber und Grippesymptomen auf. Sie waren die jeweils ersten bestätigten Covid-19-Fälle in Südkorea und den USA.

Etwas mehr als zwei Monate später ist die Verbreitung des Coronavirus in Südkorea relativ gut eingedämmt worden. In den USA dagegen gibt es mit 166.200 Fällen die weltweit mit Abstand meisten, offiziell bestätigten Covid-19-Infektionen. Beide Staaten hatten völlig unterschiedlich auf den ersten Fall reagiert. Trumps Hauptsorge war bis vor wenigen Wochen der unter seiner Regierung lange so florierende Aktienmarkt.

Source: welt.de

Geef een reactie