Geisterspiel in Nürnberg: Nationalmannschaft gegen Italien vor leeren Rängen – t-online.de

Das Länderspiel der deutschen Fußball-Nationalmannschaft gegen Italien am 31. März in Nürnberg wird wegen der Ausbreitung des Coronavirus vor leeren Rängen ausgetragen. Darüber hat die Stadt Nürnberg am Dienstag den DFB informiert.

Das Testspiel zwischen Deutschland und Italien Ende März in Nürnberg wird ohne Zuschauer stattfinden. Das teilte der DFB am Mittwoch mit. Der DFB wurde darüber von der Stadt Nürnberg informiert. 

DFB-Generalsekretär Friedrich Curtius sagte in der Meldung des DFB: “Über allem steht die Gesundheit. Wir sind im täglichen und intensiven Kontakt mit den zuständigen Stellen und vertrauen auf deren Expertise. Die Behörden haben nun klare Vorgaben gemacht, für die wir in dieser für uns schwierigen und komplexen Frage sehr dankbar sind. Auch wenn es natürlich bitter ist, dass dieser Klassiker vor leeren Rängen stattfinden muss.”

Über die Regelung der Rückerstattung des Kaufpreises will der DFB “gesondert auf seinem Ticketportal” informieren.

Source: t-online.de

Geef een reactie