Covid-19: In Trippelschritten zum Kipp-Punkt

Es ist gut zwei Wochen her, da konnte man den kollektiven Gedächtnisverlust auf dem Ballermann praktisch greifen. Verschwitzte Touristinnen und Touristen drängelten sich da auf Mallorcas Bierstraße, es wurde gesoffen, umarmt, getanzt, gegrölt – als hätte es Corona nie gegeben. Und so war ja auch das Gefühl. Zu Hause gab es kaum noch Infektionen, in manchen Landkreisen gar keine mehr. Man hatte jetzt viel nachzuholen. Es war Zeit für eine Party.

Source: sueddeutsche.de

Geef een reactie