NIEUWS & LINKS

startonline.info

Die Welt

Hohe Prämien für Privatversicherte werden Politikum
Einige private Krankenversicherungen haben die Beiträge womöglich zu stark erhöht. Darauf deuten mehrere Gerichtsurteile hin. Jetzt muss sich die Bundesregierung zur umstrittenen Rolle der Treuhänder äußern.
Bundesregierung prüft Gebühr für Nutzung von Wind
Viele Gemeinden sind von Windrädern umstellt – und haben finanziell nichts davon. Das macht die Energiewende unbeliebt. Jetzt denkt die Bundesregierung darüber nach, Kommunen an den Profiten der Produzenten zu beteiligen.
Diesel-Fahrverbote? „Nur vorübergehend ein Thema“
Verkehrsexperten erwarten, dass die Kommunen die Abgasprobleme in den kommenden Jahren lösen. Sie warnen allerdings, dass Bürger hierzulande noch jahrelang mit Zugausfällen und Staus klarkommen müssen. Schuld seien die Behörden.
Auch dieser Arbeitsminister verspricht sichere Renten
Bundesarbeitsminister Heil wehrt sich gegen die Kritik führender Wirtschaftsforscher an seiner Rentenpolitik. Beiträge und Niveau blieben stabil, sagt er. Unter einer Bedingung.
Airbus-Manager warnt Bundesregierung vor Kauf von US-Kampfjets
Die Bundeswehr liebäugelt damit, die deutschen Tornado-Bomber durch Kampfflugzeuge made in USA zu ersetzen. Das passt dem Chef der Airbus-Rüstungssparte nicht. Europa müsse seine Souveränität bewahren.
Hilfe, wir haben eine schwere Sanktionitis!
Geschäfte machen wir nur mit denen, die sich gut benehmen. Allen anderen drohen Staaten, Verbraucher und Konzerne Sanktionen an. Kann diese Politisierung des Wirtschaftslebens gut gehen? Können wir es uns leisten, moralisch zu handeln?
Lidl und Aldi liefern sich gnadenlose Werbeschlacht
Die führenden Discounter geben immer mehr Geld für Anzeigen und Fernsehspots aus. Es gilt, ein gutes Einkaufsgefühl zu vermitteln. Mit Handzetteln im Briefkasten lassen Kunden sich nicht mehr locken.
18 Millionen Tonnen Nahrungsmittel landen jährlich im Müll
18 Millionen Tonnen Nahrungsmittel landen in Deutschland jährlich im Müll. Viel zu viel, kritisiert die Umweltorganisation WWF und fordert eine nationale Strategie. Gerade eine Branche müsste mehr dagegen tun.
Riester-Verträge lohnen sich wirklich nicht mehr
Wer heute anfängt zu riestern, könnte das Geld genauso gut unters Kopfkissen stecken: Die Rendite der Vorsorgeverträge tendiert gegen null. Schuld daran sind nicht nur die historisch niedrigen Zinsen.
Das sind die irrsten Fehlüberweisungen der Geschichte
Die Deutsche Bank transferierte eine Wahnsinnssumme – jedoch an die falsche Adresse. Jetzt wird Besserung gelobt. Solche Fauxpas passieren immer wieder. Auch bei anderen Banken.
Opel-Chef fordert Lohnverzicht für Eisenach
Bei Opel eskaliert die Lage. Der Autobauer macht noch immer hohe Verluste. Konzernchef Michael Lohscheller knüpft neue Investitionen in Deutschland an Zugeständnisse der Mitarbeiter.
So zeigt China seine militärische Stärke
Flugzeugträger und Kampfflugzeuge: Die chinesische Armee hat im Westpazifik erneut ein Manöver abgehalten. Südlich von Taiwan waren daran auch mehrere Zerstörer und J-15-Kampfflugzeuge beteiligt.
Was kann der 900-Grad-Grill? Ein Test!
Die Grillsaison ist eröffnet! Doch wie bekommt man ein perfektes Steak hin? Die WELT-Wirtschaftsredakteure Max Zimmermann und Moritz Seyffarth haben den Otto-Wilde-Grill getestet - er verspricht Temperaturen bis zu 900 Grad.
Wie ein Heizungsbauer den deutschen Dämmwahn überleben will
Wird die Energiewende im Gebäudebereich ein Erfolg, sinkt der Wärmebedarf rapide. Der Heizungsbauer Viessmann sucht sich bereits neue Aufgaben – mit einem ungewöhnlichen Konzept.
Das würde Peter Hartz am Arbeitslosengeld II ändern
Der linke Flügel der SPD treibt die Idee des „solidarischen Grundeinkommens“ als Alternative zu Hartz IV an. Für Peter Hartz wäre das ein „Salto rückwärts“. Der frühere VW-Vorstand zählt auf, wie er Hartz IV weiterentwickeln würde.
In Kuba begräbt sich der sozialistische Traum selbst
Wer nach Kuba reist, hat oft eine romantische Vorstellung vom Sozialismus. Doch gerade der Tourismus spaltet das Land – und zeigt den Menschen die Vorteile der Marktwirtschaft. Das Regime findet keine Mittel aus seinem Dilemma.

...