NIEUWS & LINKS

startonline.info

Die Welt

Teezeit mit David Carradine im „Imperial“ in Neu-Delhi
Eine fantastische Welt von Schönheit und Macht: Das „Imperial“ in Neu-Delhi mit seiner nach-kolonialen Herrlichkeit ist jedoch nichts für Schläfer. Die Rosenholzmöbel der postkolonialen Herrlichkeit müssen wach bewundert werden.
Warum die deutsche Justiz nicht jedes Maß verlieren darf
Mit Audi-Chef Rupert Stadler wird erneut ein Topmanager öffentlich vorgeführt. Zu Recht? Untersuchungshaft ist für Wirtschaftsbosse so ziemlich die schlimmste Erfahrung. Dabei sind sie doch keine Verbrecher.
Bayer sammelt Milliarden für Monsanto-Kauf
Für die Übernahme des umstrittenen US-Konzerns Monsanto braucht Bayer viel Geld. Über Anleihen und die Ausgabe neuer Aktien sammeln die Leverkusener bei ihren Anlegern Milliarden ein.
Regierung beraubt Arbeitgeber ihrer unternehmerischen Freiheit
Mit der Einführung der sogenannten Brückenteilzeit schafft die Bundesregierung mehr Flexibilität bei der Arbeitszeit – jedoch ausschließlich zugunsten der Arbeitnehmer. Arbeitgebern wird ein großes Stück ihrer Flexibilität genommen.
Gold gilt als ideale Anlage für Risikoscheue
Seit Jahren tritt der Goldpreis auf der Stelle. Trotz wachsender geopolitischer und ökonomischer Risiken. Ein Großteil hält Gold trotzdem für eine sichere Anlage in Krisenzeiten.
Großer Name. Große Enttäuschung
Sie vertrauten dem großen Namen, erlebten am Ende aber eine herbe Enttäuschung: Viele Subunternehmer des Logistikkonzerns Hermes fühlen sich über den Tisch gezogen. Für einige dürfte die Zusammenarbeit den Ruin bedeuten.
Trumps erstes Opfer ist ... Amerika
US-Firmen müssen bald mehr Geld für Stahl zahlen, die Bauern des Landes fürchten die Zoll-Rache Chinas. Trumps Protektionismus schadet Amerika zuerst. Dennoch kündigt er schon den nächsten Zoll-Hammer an.
Der kleinste Billigflieger ist der günstigste
Nach der Insolvenz von Air Berlin ist Fliegen in Deutschland kaum teurer geworden. Stattdessen starten die Billigflieger jetzt erst richtig durch. Mit diesen Airlines sind Sie besonders günstig unterwegs.
Elon Musk wirft Mitarbeiter umfangreiche Sabotage vor 
Tesla-Chef Elon Musk hat einem Mitarbeiter Sabotage vorgeworfen. Große Mengen vertraulicher Daten seien an „unbekannte dritte Parteien“ weitergegeben worden. Es werde untersucht, ob er mit „außenstehenden Organisationen“ zusammengearbeitet habe.
In Deutschland leben immer mehr Millionäre
In Deutschland wächst die Zahl der Millionäre deutlich. Rein rechnerisch gibt es so viele, wie die Stadt München Einwohner hat.
Stadler soll Aufklärung intern verschleppt haben
Der Audi-Aufsichtsrat berät heute über einen Interimschef, der den bisherigen Chef Rupert Stadler vorübergehend ersetzen soll. Stadler wurde wegen Verdunkelungsgefahr in der Dieselaffäre verhaftet.
Das kann das neue 1-Kilogramm-Ultrabook von Asus
Asus bringt mit dem ZenBook S ein schickes, leichtes und schlankes Ultrabook. Im Test überzeugte es vor allem mit hohem Arbeitstempo und guter Bildqualität. Auf etwas müssen Käufer aber verzichten.
Europas gefährliche Lust auf Inflation
Die EZB hat ins portugiesische Sintra geladen, um über das delikate Thema Preise zu reden. Schon jetzt macht die Bundesbank deutlich, was sie von höheren Teuerungsraten hält. Vor drei Risiken warnen die deutschen Währungshüter besonders.
Was Manager von Affen lernen können
Von der Natur zu lernen kann nicht falsch sein. Der niederländische Biologe und Berater Patrick van Veen geht mit Managern in den Zoo und zeigt ihnen, dass Schimpansen, Paviane und Gorillas auch nur ganz gewöhnliche Chefs bzw. Angestellte sind.
Schweden und Individualflaschen gefährden deutschen Bierrekord
Seit Jahren geht der Bierkonsum in Deutschland zurück. Im ersten Halbjahr 2018 aber sorgt das Wetter für gute Zahlen. Doch der wacklige WM-Start der Deutschen und die besonderen Flaschen der Bierbrauer könnten den Erfolg bremsen.
China wirft USA bei Zöllen „Erpressung“ vor und droht mit Reaktion
US-Präsident Donald Trump nimmt die nächste Stufe im Handelsstreit mit China: Nun fordert er Strafzölle auf Waren im Wert von 200 Milliarden Dollar. Peking droht wiederum mit weiteren Vergeltungsmaßnahmen.

...